Image Alt
  >  Blog   >  Digitalisieren und kreativ werden!

Digitalisieren und kreativ werden!

Ich möchte etwas eigenes Designen – Geht das?

Die meisten wünschen sich etwas ganz Individuelles zu designen und somit die Kleidung usw. auf zu pimpen, das kann man auch mit einer speziellen Stick Software und ein wenig Übung sehr gut lernen. So könntest du beispielsweise ein gewünschtes Logo am Computer in eine Stickdatei umwandeln, um dann Kleider oder eventuell auch Firmen- und Vereinsbekleidung zu besticken. Oder man möchte ganz eigene Stickdesigns entwerfen.

Mit der Basissoftware von Brother geht das so erstmal nicht. Mit ihr kannst du nur fertige Stickdateien aufrufen, die Motive verändern z.B.in der Größe, drehen, Text hinzufügen und einiges mehr und im Anschluss sticken. Eigene Stickdesigns entwerfen kannst du damit nicht!

https://ahrtal-stickerei.de/product/brother-pe-design-plus-2/

Wenn du das gerne machen möchtest, dann wäre die nächst höhere Sticksoftware von Brother, welche du optional dazu kaufen kannst, genau das Richtige für dich. Das lohnt sich, wenn du totale kreative Freiheit wünschst und auch eigene Motive kreieren möchtest. Man kann sogar z.B. Fotos der Familie automatisch digitalisieren. Das macht auch großen Spaß und ist auch für Stickmaschinen-Neulinge eine interessante Option.

https://ahrtal-stickerei.de/product/brother-pe-design-11/

Bei uns in der Ahrtal Stickerei gibt es für dich immer noch eine dritte Option. Wenn du nicht sofort in eine zusätzliche Sticksoftware investieren möchtest, gibt es bei uns die Möglichkeit dein Wunsch Motiv bei uns digitalisieren zu lassen. Unser Team macht dies zuverlässig,schnell und zu einem fairen Preis.Du suchst kreative fertige Stickdateien? Dann können wir auch www.rock-queen.de wärmstens empfehlen.

 

Ich hoffe ich konnte dir das Thema digitalisieren näher bringen und dich überzeugen wie viel Spaß es machen kann 🙂

 

eure Monique

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei